Willkommen auf der Website der Gemeinde Baldingen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Baldingen

Frühling - Gegenseitige Rücksicht

 

Verschmutzungen auf Strassen und Feldern

In der warmen Jahreszeit zieht es viele nach draussen. Wir bitten alle Personen und insbesondere Tierhalter um gegenseitige Rücksicht. Reiterinnen und Reiter werden gebeten, die Hinterlassenschaften ihrer Pferde auf den Strassen nach der Rückkehr in den Stall zu beseitigen. Landwirte werden gebeten, bei allfälligen Strassenüberquerungen mit Tieren diese sauber zu hinterlassen. Ebenfalls möchten wir in Erinnerung rufen, dass bei der Versäuberung von Hunden in landwirtschaftlichen Kulturen der Hundekot in den Nahrungskreislauf von Tier und Mensch gelangt und zu Erkrankungen führen kann. Wir bitten Hundehalter daher, den Hundekot sachgerecht in den Robidog-Behältern zu entsorgen.

 

Littering

Natürlich gilt dieser Aufruf auch für Nicht-Tierhalter, das Thema Littering ist vor allem entlang von Strassen immer wieder ein Problem. Wenn sich alle entsprechend verantwortungsvoll verhalten, können die Anliegen der Landwirtschaft sowie der Bevölkerung respektiert werden und einiges an Unmut und Ärger bleibt erspart.

 

Hofdünger

Für das Ausbringen von Hofdünger bitten wir betroffene Landwirte folgendes zu beachten: An Sonn- und Feiertagen sowie an deren Vorabenden ab 18.00 Uhr und über die Mittagszeit (12.00 bis 13.00 Uhr) ist das Ausbringen gemäss Polizeireglement untersagt. Verboten ist das Ausbringen bei schneebedecktem, gefrorenem, ausgetrocknetem oder wassergesättigtem Boden. Bei trockener Witterung ist das Ausbringen in Wohnquartieren oder angrenzend an solche zu unterlassen.



Datum der Neuigkeit 29. Apr. 2019
  • Druck Version
  • PDF