Willkommen auf der Website der Gemeinde Baldingen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Baldingen

Wechsel Jagdaufsicht Jagdrevier Nr. 189 „Baldingen“

Das Jagdrevier Nr. 189 „Baldingen“ erstreckt sich unter anderem über die Gemeinden Baldingen und Böbikon. In der Jagdaufsicht gab es eine Änderung, neu ist diese wie folgt geregelt:

  • Kuttler Jean-Claude, Jagdaufseher
  • Binder Samuel, Jagdaufseher-Stv.

Bei Wildunfällen ist primär die Kantonspolizei (117) zu benachrichtigen. Sie hat ein Verzeichnis aller Jagdaufseher und bietet die zuständigen umgehend auf. Wichtig ist eine möglichst genaue Angabe über den Unfallstandort. Empfehlenswert ist auch die kostenlose App AG Jagdaufsicht für iPhone und Android, welche automatisch den Standort des Benutzers ermittelt. Wer die Meldepflicht unterlässt, macht sich strafbar und muss mit einer Busse gemäss Art. 92 Abs. 1 des Strassenverkehrsgesetzes vom 19. Dezember 1958 rechnen. Das Unfallprotokoll ist als Beweis für den Schaden gegenüber der Versicherung nützlich oder sogar zwingend nötig.



Datum der Neuigkeit 12. Mai 2021
  • Druck Version
  • PDF