Willkommen auf der Website der Gemeinde Baldingen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Baldingen

Coronavirus - Abstandsregeln am Schalter der Gemeinde

Weiterführende Informationen https://bag-coronavirus.ch/

Vorsichtsmassnahmen betreffend des Coronavirus an den Verwaltungsstandorten Böbikon und Rekingen.

Im Zuge der aktuellen Entwicklungen, Empfehlungen und Vorgaben im Zusammenhang mit der Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus haben sich auch die Standorte der Verwaltung2000 Gedanken gemacht, wie die Sicherheit der Kundinnen und Kunden sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bestmöglich gewährleistet werden kann.

U.a. folgende Vorsichtsmassnahmen gelten ab sofort: - Beim Schalterkontakt soll auf genügend Abstand geachtet werden. - In den Abteilungen Finanzen und Steuern in Böbikon sollen nur 1 Person auf einmal an den Schalter gelassen und bedient werden. - In Rekingen sind Hinweise an den Türen angebracht, dass sich nur ein Kunde in der Schalterhalle aufhalten darf, der nächste Kunde wartet im Vorraum/Gang, alle anderen Personen müssen draussen vor dem Gemeindehaus warten. - Alle Türklinken, Treppengeländer und Schalterflächen werden mehrmals täglich desinfiziert und gereinigt. - Die bisherige Vorsichtsmassnahmen bleiben weiterhin bestehen (kein Händeschütteln, regelmässig und gründlich die Hände waschen, Büroräumlichkeiten regelmässig lüften). Wer nicht sicher ist, ob für das entsprechende Anliegen das persönliche Vorsprechen am Schalter nötig ist, darf dies gerne vorgängig telefonisch abklären (Gemeindebüro T 056 265 00 30 / Abt. Finanzen und Steuern T 056 249 04 44). Wir danken allen Kundinnen und Kunden für die Kenntnisnahme, das Verständnis und die Einhaltung dieser Regelungen. Verwaltung2000

 


Abstandsregelen Schalter
 
Dokumente Corona_Plakat_11.3.2020.pdf (pdf, 1804.6 kB)
Abstandsregeln_Rekingen_A3.pdf (pdf, 472.3 kB)
2020.03.13_Bundesrat_Medienmitteilung.pdf (pdf, 251.3 kB)


Datum der Neuigkeit 15. März 2020
  • Druck Version
  • PDF